Transsilvanien - Die geschlossene Welt der Gabor

Transsilvanien – Die geschlossene Welt der Gabor

Ein Film von Julia Csabai und Marian Kiss | 2020

 

Wenn man durch die Städte Siebenbürgens streift, trifft man merkwürdig gekleidete Wesen. Die Männer tragen einen schwarzen Anzug, einen großen schwarzen Hut mit Krempe, einen imposanten Schnurrbart, die älteren einen Backenbart. Ihre Frauen sind bunt gekleidet: Farbenfrohe Blumenmuster zieren ihre langen Plisseeröcke, ebenso wie ihre Kopftücher.

„Wir sind die Seidenzigeuner“, betonen sie, so nennen sie sich selbst. Sie sind sehr stolze Menschen und viele wohlhabend. Ihr Leben wird von festen und strengen Regeln bestimmt. Sie sind endogam, d.h. sie heiraten ausschließlich untereinander.

Die Gábor sind sehr verschlossen, sie gewähren keinen Einblick in ihre Gesellschaft. Der Film gewährt zum ersten Mal Einblick in ihre Welt.

Kontakt zu uns

telekult Film und Medienproduktion GmbH

Kremmener Str. 6

10435 Berlin



Tel. +49 30 / 44 67 37-6

E-mail: info@telekult.de

Kontakt zu uns

telekult Film- und Medienproduktion GmbH

Kremmener Str. 6

10435 Berlin



Tel. +49 30 / 44 67 37-6

E-mail: info@telekult.de